News

.

.

HR-Online - "Shades of Grey" war gestern SM-Tipps aus erster Hand in Offenbach

Hier geht es zum Artikel: Klick


Weiterlesen

Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse

Auf der Suche nach den eigenen "Shades": Besuch im SM-Club "Grande Opera" gewährt Einblicke in bizarre Welt der Erotik.

Hier klicken.


Weiterlesen

Knallhart: Das alltägliche Leben eines SM-Pärchens

Hier der Link dazu im Thein-Main Extra Tipp:

Hier klicken


Weiterlesen

Unsere PoleDance Kurse

Kursbeschreibung

Pole Dance ist die spannende Kombination aus Tanz, Akrobatik und Fitness. In diesem Kurs erlernt ihr die Basics an der


Weiterlesen

Die Kunst der japanischen Seilbondage Shibari
by Xanoo.
 
 
Japan Bondage, auch genannt Shibari oder Kinbaku, hat seinen Ursprung in der Tradition japanischer Kampfkünste. Seile haben …
Weiterlesen

Alle News
Benutzername:  Passwort:  Memberprofil erstellen

Knotenpunkt

monatliches Treffen der Bondage Community

am 12.03.2020 ab 19:00
Veranstalter:

zurck zum Kalender


Einmal im Monat treffen sich die Liebhaber der Fesselkunst in der Grande Opera. Hier wird gemeinsam gefesselt, ob am Boden oder an den zahlreichen Hängepunkten. Es können bis zu 8 Hängepunkte geschaffen werden. Bei Bedarf gern einfach an der Bar nachfragen.

Die Bondage Community wurde von Xanoo in der Grande Opera in Offenbach 2008 gegründet. Derzeit umfasst die Community etwa 50 Mitglieder und das Interesse an der Materie wächst stetig.

Wer zum gemeinsamen Knoten, freiem Training, Fachsimpeln oder zuschauen kommen möchte ist herzlich willkommen. Anfänger werden für die ersten Schritte angeleitet.
Einfach nach Xanoo fragen. Als erfahrener Bondage-Künstler, der sogar selbst Workshops leitet, ist er Neulingen immer eine große Hilfe.
Für bereits erfahrenere Knotenkünstler: Es sind alle Stile willkommen. Also Western Style, Free Style oder Shibari.
Auch um einfach nur ein entspanntes Date an der Bar zu haben, vielleicht ein bisschen den Gelüsten in den Playrooms nachzugehen oder nette Menschen kennenzulernen ist dieser Abend hervorragend geeignet.

Der Knotenpunkt kostet keinen Eintritt, allerdings 7€ Mindestverzehr und der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist untersagt.

Zum Joyclub Event geht es hier.


zurck zum Kalender