News

.

.

HR-Online - "Shades of Grey" war gestern SM-Tipps aus erster Hand in Offenbach

Hier geht es zum Artikel: Klick


Weiterlesen

Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse

Auf der Suche nach den eigenen "Shades": Besuch im SM-Club "Grande Opera" gewährt Einblicke in bizarre Welt der Erotik.

Hier klicken.


Weiterlesen

Knallhart: Das alltägliche Leben eines SM-Pärchens

Hier der Link dazu im Thein-Main Extra Tipp:

Hier klicken


Weiterlesen

Unsere PoleDance Kurse

Kursbeschreibung

Pole Dance ist die spannende Kombination aus Tanz, Akrobatik und Fitness. In diesem Kurs erlernt ihr die Basics an der


Weiterlesen

Die Kunst der japanischen Seilbondage Shibari
by Xanoo.
 
 
Japan Bondage, auch genannt Shibari oder Kinbaku, hat seinen Ursprung in der Tradition japanischer Kampfkünste. Seile haben …
Weiterlesen

Alle News
Benutzername:  Passwort:  Memberprofil erstellen

Devils Opera

Die dunkle Seite der Grande Opera mit DJ Marc Polar

am 15.02.2020 ab 21:00
Kategorie: Party
Veranstalter:

zurck zum Kalender


Devils Opera - die dunkle Seite der Grande Opera

Hier vermischen sich knallende Töne mit knallenden Peitschen in einem der angesagtesten Fetishclubs in Deutschland. Natürlich habt Ihr hier die Möglichkeit eureren Lüsten freien Lauf zu lassen. 

Das düstere Gothic Event in mystischer Atmosphäre.

Nach vielen Jahren haben wir das Konzept der Devil's Opera geändert und lassen sie nun ständig mit wechselnden DJs in neuem Glanz erstrahlen.
So hatten wir bei der letzten teuflischen Nacht DJ Andypendent im Haus und er hat die Tanzfläche sowas von zum Brennen gebracht. Im Februar beehrt uns dann DJ Marc Polar. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Gott am Pult!
Den Meisten ist er sicherlich ein Begriff. Für alle anderen hier ein kurzer Einblick:

DJ und Visual Artist Marc Polar a.k.a Killjoy ist DJ seit Mitte der 80er und konnte sich durch sein tiefes, vielschichtiges Musikverständnis auch überregional etablieren. Seine auf House, Industrial, Goa und Dark Ambient basierenden Sets waren und sind zu hören in folgenden Clubs und Events in Frankfurt: Sansi Bar, Japan Tower, Space Place/Tanzhaus West, Cantina, Lunar Bar, Cave, Royal, Kfu, 190 East, Batschkapp, Negativ, div. Off Locations, Nacht der Leidenschaften - Berlin: Matrix, German Fetish Ball - Hamburg: Edel Fettwerk, German Fetish Ball - Bochum: Matrix - Düsseldorf: Olives - Darmstadt: Goldene Krone, Ottinger Villa – sowie Locations in Athen, Patras, Kos, San Francisco.
Seine Einflüsse: frühe elektronischer Musik, Avantgarde, Indiepop, New Wave, EBM, Club Sounds, Jazz, Film Musik.

Playrooms
Die BDSM-lastige Playarea für alle mit Andreaskreuz, Gynstühlen, Sklavenstuhl und diversen Fixiermöglichkeiten.
Die Couple Area zum Austoben mit desinfizierbaren Liegeflächen, Separées zum Zurückziehen, offener Spielfläche.

Garderobe und Umkleiden
Eine bewachte Garderobe steht euch zur Verfügung. Dort können Jacken oder Taschen abgegeben werden. Gerade in der Winterzeit bitten wir euch jedoch wirklich nur das Nötigste mitzubringen um garantieren zu können, dass auch späte Gäste noch ihr Hab und Gut an der Garderobe hinterlassen können.
Umziehen könnt ihr euch zu Beginn der Veranstaltung in der Couple Area. Ab 22 Uhr ist dafür ein Bereich bei der Garderobe selbst zu nutzen.

Speisen und Getränke
Der Eintritt beinhaltet keine Speisen und Getränke. An unserer Bar erwartet euch eine exklusive Auswahl an knapp 300 Gin Sorten und eine große Vielfalt an Whisky, Rum und Tequila. Unser Team ist hervorragend geschult und kann euch bei der Wahl eures passenden Getränks gut beraten

Zu den Tickets gehts Hier lang.


zurck zum Kalender


Mitglieder Statistik

aktive Mitglieder:
Mitglieder online:
97620
57

Wochenstatistik

Neue Anmeldungen:
Neue Bilder:
60
6
Jetzt kostenlos anmelden