News

.

.

HR-Online - "Shades of Grey" war gestern SM-Tipps aus erster Hand in Offenbach

Hier geht es zum Artikel: Klick


Weiterlesen

Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse

Auf der Suche nach den eigenen "Shades": Besuch im SM-Club "Grande Opera" gewährt Einblicke in bizarre Welt der Erotik.

Hier klicken.


Weiterlesen

Knallhart: Das alltägliche Leben eines SM-Pärchens

Hier der Link dazu im Thein-Main Extra Tipp:

Hier klicken


Weiterlesen

Unsere PoleDance Kurse

Kursbeschreibung

Pole Dance ist die spannende Kombination aus Tanz, Akrobatik und Fitness. In diesem Kurs erlernt ihr die Basics an der


Weiterlesen

Die Kunst der japanischen Seilbondage Shibari
by Xanoo.
 
 
Japan Bondage, auch genannt Shibari oder Kinbaku, hat seinen Ursprung in der Tradition japanischer Kampfkünste. Seile haben …
Weiterlesen

Alle News
Benutzername:  Passwort:  Memberprofil erstellen

The Moulin Rouge Night

Eine Feier wie im Paris des 20. Jahrhunderts

von 30.11.2019 21:00 bis 01.11.2020 03:00
Veranstalter: Waalberg

zurck zum Kalender


WAALBERG Lifestyle Entertainment & Studio 69 Swing Events presents
 
* * * THE MOULIN ROUGE NIGHT * * *
 
Heute feiern wir ausschweifend & verrucht, wie in der romantisch wilden Zeit im Paris des frühen 20. Jhd.! 
 
Das Moulin Rouge wurde im Jahre 1889 gegründet mit dem Hintergrund, die Reichsten der Reichen, die einfachen Bürger aus der Mittelschicht und die Aristokraten zusammen feiern & tanzen zu lassen. 
 
Wir werden Euch daher mit Musik aus den 1920er und 1930er Jahren empfangen. Weiter geht es dann mit Musik aus den 1970er Jahren im Style des legendären "Studio 54". Am späteren Abend starten wir dann noch mit elektronischer Musik voll durch.
 
Musik: 20´s - 30`s , 70´s, Electro
 
Frei nach dem Pariser Vorbild, beleben wir diese schöne Epoche neu und feiern zusammen eine ausschweifende Party bei der wir unserer Lust freien Lauf lassen.
 
Dresscode Damen: Gern gesehen sind Outfits und Haare im Burlesque Style und Outfits im Style der frühen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts, Bonnie & Clye Look, PinUp Girl Look und Rockabilly. 
 
Ansonsten hüllt Euch in einen Hauch von Nichts, stilvoll, schön & sexy, Hot Pants, schicke Dessous, Topless, Strapse, Miniröcke, Highheels, provokant-elegant, knappe Tops, Lack & Leder, weniger ist mehr, freizügige Outfits sind Willkommen, in denen Ihr die Männer zum kochen bringt. 
 
Dresscode Herren: Gern gesehen Outfits im Style der frühen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts. Outfits aus der Zeit der Prohibition: Al Capone Look, Schiebermütze, Hüte, lange Mäntel, Krawatten, Zylinder oder Filzhut mit breiter Krempe und Knickerbockerhosen. 
 
Ansonsten: feine Stoffhose, schicke Leinenhose, gepflegter Lederschuh & gebügeltes Hemd, starke und positive Ausstrahlung, Oberkörper frei oder elegante Abendkleidung, Fliege oder Hosenträger erwünscht. Uniform ist auch gerne gesehen. (Wir möchten die Damen ja zum dahin schmelzen bringen).
 
Essen, Getränke & Preisgestaltung: Wie in der Grande Opera üblich, werden Getränke separat berechnet. Für die Preisgestaltung der Getränke ist allein die Grande Opera verantwortlich. Speisen, bis auf Brezeln, sind nicht vorgesehen.
 
Altersgrenze: Die Altersgrenze liegt bei circa 45 Jahren. Ausnahmen bestätigen die Regel. Für Junggebliebene (ca. 10-20%) behalten wir uns eine Ausnahmeregelung vor.
 
Garderobe & Wertsachen: Eine Garderobe ist vorhanden, Spinde auch, allerdings nur in begrenzter Anzahl.
 
 
Anmeldung bitte ausschließlich über Joyclub.

zurck zum Kalender