News

.



.
Die Community für stilvolle Erotik

HR-Online - "Shades of Grey" war gestern SM-Tipps aus erster Hand in Offenbach

Hier geht es zum Artikel: Klick


Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse

Auf der Suche nach den eigenen "Shades": Besuch im SM-Club "Grande Opera" gewährt Einblicke in bizarre Welt der Erotik.

Hier klicken.


Knallhart: Das alltägliche Leben eines SM-Pärchens

Hier der Link dazu im Thein-Main Extra Tipp:

Hier klicken


Unsere PoleDance Kurse

Kursbeschreibung

Pole Dance ist die spannende Kombination aus Tanz, Akrobatik und Fitness. In diesem Kurs erlernt ihr die Basics an der


mehr

Die Kunst der japanischen Seilbondage – Shibari
by Xanoo.
 
 
Japan Bondage, auch genannt Shibari oder Kinbaku, hat seinen Ursprung in der Tradition japanischer Kampfkünste. Seile haben …
mehr

Alle News
Benutzername:  Passwort:  Jetzt registrieren

Nacht der bösen Mädchen

DIE WIRKLICH BÖSEN MÄDCHEN KEHREN ZURÜCK! the realy bad girls are back in town!

am 14.09.2018 ab 21:00
Kategorie: Party
Veranstalter:

zurück zum Kalender Karten bestellen


DIE WIRKLICH BÖSEN MÄDCHEN KEHREN ZURÜCK! 


the realy bad girls are back in town! 


Es war ein wenig still geworden um die bösen Mädchen. Doch mit neuen Ideen und geballter female Power kehren sie zurück nach Offenbach! 


Am 14. September 2018 um 21:00 öffnen sich die Pforten - mögen die Spiele beginnen! 


Die Nacht der bösen Mädchen ist die Nacht, in der nur die Damen und ihre - bisweilen dekadenten - Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Hierzu bedienen sie sich gern und ausschweifend der anwesenden Male-subs, Gummipüppchen, Schwanzmädchen und Verleihstückchen - oder lassen sich bedienen. 


Den entsprechenden Rahmen wird auch dieses mal wieder die Grande Opera bieten, die in allen Räumen zum hemmungslosen Spiel einlädt. 

Zahlreiche Gelegenheiten wie Käfige, Andreaskreuze, Nasszelle, OP-Raum und Gyn-Stühle stehen an diesem Abend neben vielem mehr zum exzessiven Ausleben bereit. Hier werden (Alb) Träume wahr! Ein jeder wird Teil des Geschehens sein! Den Damen entgeht niemand.... 


Das Organisatorische ist auch an solch einem Abend unvermeidlich, deshalb sei hier auf einige Punkte hingewiesen: 


Eintrittsberechtigungen: 


Paar: 99€, 

Solo-Dame: 39€, 

Solo-Herr: 129€. 


Für alle Teilnehmer: 

Die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt, eine Anmeldung ist daher zwingend erforderlich unter 

E-Mail: s.vandemant@yahoo.de 

Ein Vermerk in der Liste der SZ genügt leider nicht zur verbindlichen Anmeldung! 


Speziell für Solo-Herren: 

Solo-Herren wenden sich des Weiteren bitte an Sophie van Demant. Hier per PN an Sophie van Demant oder via Email s.vandemant@yahoo.de - Ihr erhaltet dann den Link zum Bewerbungsbogen. 


Für Euch herrinenlosen Subjekte wird es im Vorfeld einen Bewerbungstermin geben, in diskreter Umgebung zur "In- Augenschein-Nahme". Dabei werde ich Euch - unterstützt von einigen Damen - ausgiebigst begutachten und auf Eignung prüfen. Es entstehen hierfür keine weiteren Kosten! 

Für die Herren, die eine unserer Veranstaltungen bereits besucht haben, entfällt dies als Pflicht – darf in der Kür aber gerne erfolgen. 


Sind sie zu stark - bist Du zu schwach … 


Fragen? Dann schreibt mir einfach... oder meldet euch an in der Gruppe "Nacht der bösen Mädchen" http://www.sklavenzentrale.com/?act=szg&circle=NdbM 


Bei weiteren Fragen steht Euch auch gerne mein Sekretär ‘etwas’ zur Verfügung. Kontakt zu ihm dürft ihr gerne per Mail sophies.etwas[at]online.de aufnehmen. 


Freuen wir uns gemeinsam auf die Nacht der bösen Mädchen am 14.09.2018 in der Grande Opera zu Offenbach! 


Ich freue mich auf Euch, 


 

Sophie van Demant 


zurück zum Kalender Karten bestellen