News

.



.
Die Community für stilvolle Erotik

HR-Online - "Shades of Grey" war gestern SM-Tipps aus erster Hand in Offenbach

Hier geht es zum Artikel: Klick


Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse

Auf der Suche nach den eigenen "Shades": Besuch im SM-Club "Grande Opera" gewährt Einblicke in bizarre Welt der Erotik.

Hier klicken.


Knallhart: Das alltägliche Leben eines SM-Pärchens

Hier der Link dazu im Thein-Main Extra Tipp:

Hier klicken


Unsere PoleDance Kurse

Kursbeschreibung

Pole Dance ist die spannende Kombination aus Tanz, Akrobatik und Fitness. In diesem Kurs erlernt ihr die Basics an der


mehr

Die Kunst der japanischen Seilbondage – Shibari
by Xanoo.
 
 
Japan Bondage, auch genannt Shibari oder Kinbaku, hat seinen Ursprung in der Tradition japanischer Kampfkünste. Seile haben …
mehr

Alle News
Benutzername:  Passwort:  Jetzt registrieren

The Havanna Pain Club

Thema der Begleitveranstaltung: Das lange ersehnte Gin Tasting ! Verbindliche Anmeldung erforderlich !

am 30.11.2017 ab 20:00
Kategorie: Kunst & Kultur
Veranstalter:

zurück zum Kalender Voranmelden Karten bestellen


The Havanna Pain Club  - Der Dekadenz einen Raum schaffen! 

Wir - Zigarrenliebhaber und solche, die es werden wollen - treffen uns regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat in der Grande-Opera in Offenbach. 

Dafür ist es nicht notwendig, aktiver Zigarrenraucher zu sein. Eine Affinität zum Thema "Zigarre" und die damit verbundene Lebensweise sollte aber vorhanden sein. Wir pflegen einen stilvollen Umgang miteinander und untereinander, um eine entsprechende Abendgarderobe wird deshalb gebeten. 

Unser Ziel ist unter anderem, einen gemeinsamen Interessenkreis zu bilden, den das Thema "Zigarre" verbindet. Einen Interessenkreis, der gleichzeitig dazu dient, sein eigenes Netzwerk zu bilden und zu vergrössern. So befinden sich bei uns Freiberufler, Kreative, Selbstständige und Schöngeister. Wir haben einen eigenen, gut gefüllten Zigarren-Humidor im Grande Opera stehen, es ist nicht nötig, selbst Zigarren mitzubringen. Die Zigarren können am Abend käuflich erworben werden. 

Bis spät in die Nacht haben wir die Möglichkeit unsere Leidenschaften in der Grande Opera zu leben.

Die Bar und der Humidor sind gut gefüllt.

Die Spielräume sind alle geöffnet.


THE HAVANA PAIN CLUB FRANKFURT steht Frauen und Männern offen. 


Männer: Anzug mit Krawatte, Smoking 

Frauen: Abendkleid, Kleines Schwarzes, Fetisch, Nackt

Der Dresscode ist unbedingt zu beachten !


Begleitveranstaltung in diesem Monat:

Gin&Tonic

Ein vielfältiges, aufregendes Getränk: der Gin. Es gibt ihn in vielen unterschiedlichen Varianten, für jeden Geschmack bietet er die richtige Aromakombination. Ob trocken, über erdig, sehr wacholderlastig, mit mediterranen Kräutern oder floral.  Oder soll es lieber der fruchtige Gin sein, bei dessen Destillation frische Zitronen und Orangen oder andere Früchte eine wichtige Rolle spielten?

Wir zelebrieren ihn mit Stil, in einem großen, bauchigen Glas – in Spanien auch Copa genannt. Mit großen, massiven Eiswürfeln, die nur langsam schmelzen und das hochwertige Getränk auf diesem Wege nicht verwässern.

Die Grande Opera bietet weit mehr als nur Erotik und hedonistische Partys. Eine unglaublich gut bestückte Bar, mit 122 ausgewählten Ginsorten aus der ganzen Welt und 5 Tonic-Waters. Auch Kennern wird vermutlich dabei der ein oder andere Gin begegnen, den sie noch nicht kennen.

In Zusammenarbeit mit der österreichischen Destillerie Krauss, die einige hervorragende Ginsorten herstellt, die weltweit mit vielen Auszeichnungen bedacht werden, laden wir zu einer Gin&Tonic Verkostung ein. 

Ein spannender Ausflug in die faszinierende Welt des Gins. 

Freuen Sie sich auf einen informativen Abend mit vielen Hintergrundinformationen und besonderen Genussmomenten. 

Vom Ursprung, der Herstellung und der Geschichte des Wacholderdestillates, über den Niedergang, bis zum Comeback des Gins erfahren sie alles Wissenswerte.

Mit dabei ist auch eine Destille, mit der wir LIVE Gin destillieren. Wir stellen dabei nicht den Alkohol selbst her, sondern fügen ihm durch eine erneute Destillation die Aromen zu.

Um eine „Grundlage“ herzustellen, werden natürlich auch kleine Snacks gereicht. 

Verkostungsbeitrag 39 €

Bitte unbedingt VERBINDLICH anmelden, da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für unsere interessierten Gäste zur Verfügung haben.


zurück zum Kalender Voranmelden Karten bestellen